Die Herstellung

 

Badgestaltung mit DEKTON Material

Die Beschreibung des Herstellers COSENTINO

Dekton setzt bei seiner Fertigung auf die exklusive “Particle Sintering Technology” - eine Technologie, die innovative und fortschrittlichste Methoden synthetisiert.

Dieser Mix aus ausgeklügelten Technologien führt zu einem revolutionären Material und schließlich zu einem marktführenden Endprodukt. Bei diesem technologischen Herstellungsprozess  werden metamorphe Vorgänge von Naturstein beschleunigt ausgeführt. Prozesse wie die Aussetzung an Bedingungen hohen Drucks und hoher Temperaturen hat Mutter Natur während tausenden von Jahren verwendet,  um Naturstein zu produzieren. Der besondere Vorgang bildet nun anhand eines neuartigen technologischen Ablaufs in wenigen Stunden das nach, wozu die Natur  mehrere Jahrtausende benötigt. Das Resultat ist ein ultrakompaktes

dekton Produkt, das lebenslänglich hält. Bei dieser Methode werden Mineralpartikel derart gesintert, dass sie sich untereinander binden und ihre innere Struktur ändern und verdichten.  Daraus ergibt sich eine herausragende Widerstandskraft und eine hervorragende Kompaktheit. Anhand der Elektronenmikroskopie kann die vollständige Porenfreiheit DEKTONS als Folge des exklusiven Sinterungsablaufs und der Ultraverdichtung festgestellt werden. Diese absolute Porenfreiheit und die  Abwesenheit von Mikrofehlern, die Spannungen oder Schwachstellen verursachen können, bilden die differenzierende Eigenschaften von DEKTON.


Zusätzliche Informationen